Wichtige Hinweise zum Firmkonzept

Firmvorbereitung 2021

ACHTUNG!

Die Informationen auf dieser Seite waren für die Firmvorbereitung 2021 und sind daher nicht mehr aktuell. Die Informationen zum nächsten Jahrgang folgen im Frühjahr 2022.

Firmkonzept 2021

Liebe Firmlinge, liebe Eltern,

die Firmvorbereitung für das Jahr 2021 ist gestartet. Am 21.3. fand dazu ein Info-Treffen über ZOOM statt. Eine Aufzeichnung davon kann hier angeschaut werden:

Die Wichtigsten Termine im Überblick:

Die Teilnahme an folgenden vier Großgruppentreffen ist verpflichtend:

21. März 15-17:30 Uhr
16. 
Mai  15-17:30 Uhr
13. Juni 15-17:30 Uhr
29. August 15-17:30 Uhr

Die Firmung findest am 12. September 2021 am Vormittag statt.
Der Übungstermin für die Firmung ist am Donnerstag, den 9. September am Abend.

Alle Infos in Schriftlicher Form:

1. Wie WIRD DIE VORBEREITUNG ABLAUFEN?

Das Sakrament der Firmung ist ein wichtiger Schritt im Leben eines Christen. Mit einer bewussten Entscheidung für die Firmung bestätigen und bestärken Jugendliche ihren persönlichen Glauben. Diese Entscheidung bewusst zu treffen ist nicht immer leicht. Darum wollen wir, die Firmteamer, Euch dabei in der Vorbereitungszeit helfen.

Wir setzen daher auf möglichst viel persönlichen Kontakt, bei dem wir uns über Glaubensinhalte austauschen. Zusammen mit den Firmteamern werdet ihr an den Fragen arbeiten, die Euch interessieren. Wir möchten Euch dabei ermutigen, Euch mit Euren Gedanken und Erfahrungen einzubringen.

Am Besten gelingt das natürlich, wenn wir uns persönlich sehen. Das ist im Moment unter Corona-Bedingungen nicht möglich und es ist auch unsicher, wie sich die Lage entwickelt. Wir werden daher mit unserem Konzept der Firmvorbereitung ein wenig „auf Sicht fahren“ müssen. Das heißt, ein grobes Gerüst steht. Eventuell können wir Euch aber noch darüber hinaus im Laufe des Jahres etwas mehr anbieten.

2. Vorbereitung durch mehrere Elemente

Die Firmvorbereitung besteht in diesem Jahr vor allem aus drei Bausteinen:

1. Kleingruppentreffen mit Euren Firmteamern
2. Großgruppentreffen im Pfarrheim / in der Kirche mit allen Firmlingen zusammen
3. Digitale Stationen auf dieser Homepage

4. (Falls es möglich ist, optionale und freiwillige Angebote für alle Firmlinge; z.B. Ausflüge, Tagesfahrten, etc.)

(mehr Infos zu dem einzelnen Bausteinen findet ihr unten!)

Die ersten beiden Bausteine hängen natürlich auch davon ab, wann wir uns wieder „analog“ treffen dürfen. Das heißt, sobald es uns möglich ist, möchten wir Euch natürlich gerne im realen Leben zu Gesicht bekommen. Für den Fall, dass die Corona-Schutzverordnung uns das verbieten sollte, müssen wir noch mehr auf digitale Kommunikationsmittel ausweichen.

Deshalb…

3. Digitale Kommunikation - WhatsAPP, Email und Co.

Damit wir mit Euch in Kontakt bleiben und wir Euch schnell erreichen können, ist es sehr wichtig, dass ihr über die gängigen digitalen Kommunikationsmittel verfügt. Das heißt: Ihr solltet unbedingt haben:

– ein Smartphone mit WhatsApp
– ein Tablet oder PC mit Webcam und Mikrofon
– eine funktionierende E-Mail Adresse von Euch oder Euren Eltern.

Nochmal: Es ist wichtig, dass wir Euch gut erreichen können, gerade zur Zeit. Wir bitten Euch daher unbedingt immer unsere Nachrichten sorgfältig zu lesen und zeitnah uns zu antworten!

 

4. Was erwartet Euch?

Uns ist wichtig, dass ihr die Möglichkeit habt, über Euren persönlichen Glauben nachzudenken. Dabei möchten wir Euch helfen. Der Spaß soll dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Folgende drei Bausteine erwarten dich:

Die Gruppenstunden finden in Kleingruppen mit ca. 10-15 Firmlingen und zwei Teamern statt. Die Stunden sollen regelmäßig stattfinden und dauern jeweils ca. 1,5 Stunden. Bei diesen Treffen erarbeitet ihr Themen rund um den christlichen Glauben und tauscht euch darüber aus.

Wenn ihr Euch zur Firmvorbereitung angemeldet habt, werdet ihr mit Euren Wunschpartner/Innen eine Kleingruppe bilden. Die Firmteamer melden sich dann bei Euch über WhatsApp und machen einen ersten Termin zum Kennenlernen mit Euch aus. Von da aus trefft ihr Euch dann regelmäßig.

Bei den Großgruppentreffen kommen alle Firmlinge des Jahrgangs zusammen. Bei diesen Treffen stehen auch religiöse Themen im Fokus. Aber wir haben hier zum Beispiel auch die Möglichkeit zusammen einen Gottesdienst in der Kirche zu feiern. Natürlich finden diese Treffen immer nur unter den gerade gültigen Hygiene- und Schutzverordnungen statt.

Die Teilnahme ist verpflichtend. Die vier Termine sind:

21. März 15-17:30 Uhr
16.
Mai  15-17:30 Uhr
13. Juni 15-17:30 Uhr
29. August 15-17:30 Uhr

Außerdem wichtig:

Das Üben für die Firmfeier wahrscheinlich am Freitag, den 10. September am Abend
Die Firmfeier selbst am Wochenende 11. / 12. September.

 

Auf dieser Internetseite werdet ihr nach und nach sogenannte digitale Katechesen finden. Das sind kleine Einheiten rund um das Thema Firmung, durch die ihr euch selbst durchklicken könnt. Dabei erhaltet ihr schon einige wichtige Infos rund um die Firmung und können euch dieses Angebot nur wärmstens ans Herz legen.

Zum Schluss...

Wir hoffen, dass diese Informationen Euch bei der Entscheidung zur Anmeldung helfen. Falls ihr noch weitere Fragen habt, lest gerne die FAQs (häufige Fragen rund um die Firmung) oder schreibt eine E-Mai an Pastoralreferent Thorsten Neuhaus.

Herzliche Grüße, auch im Namen aller Katechetinnen und Katecheten,

Thorsten Neuhaus
Pastoralreferent

DIE ANMELDEPHASE IST VORBEI!

In dringenden Fällen wende dich bitte an Pastoralreferent Thorsten Neuhaus!